Bebilderte Villaviciosa

Die Orte, die das Konzil von Villaviciosa in vielen Tälern, die in Richtung der Küste zusammenlaufen. Täler von sanften Hügeln umgeben, mit der besonderen grünen Farbe, die die Vegetation, die sie abdeckt gibt. Für sie laufen zahlreiche Küsten Bäche, kleine Flüsse Kurzplatz und kleines Volumen, dessen Zusammenfluss bildet die Mündung von Villaviciosa, erklärte Naturschutzgebiet von Asturien.

Strände Villaviciosa, Asturias Bild

Das Konzil von Villaviciosa, in der 23 km langen Küste, hat 7 Strände, von der östlichen, Misiegu, Rodiles, El Puntal, Schalen, Meron, Spanien und La Nora, zwischen weichen Felsen eingebettet und von üppiger Vegetation umgeben. In vielen dieser Klippen können sie die Spuren von Dinosauriern vor ihrem Aussterben vor 65 Millionen Jahren verlassen zu schätzen wissen.

Historisches Denkmal Bild

Die Geschichte zeigt, dass die ersten Anzeichen von Siedlungen in der Gemeinde stammen aus prähistorischer Zeit. Es gibt Spuren der Altsteinzeit, Jungstein Websites, castreños und Römer. Villaviciosa, "Villa fruchtbar", entstanden in Puebla de Maliayo, der Alfons X. der Weise im Jahre 1270 gegründet.

Die Häuser mariñanas

Sie können nicht vergessen, die Architektur, die mariñanas Häuser, Scheunen, Brotkörbe, Mühlen erwähnen und, natürlich, die Llagares, die ein getreues Spiegelbild des traditionellen Lebens sind. Auch er betont den künstlerischen Wert von einigen der Werke von Carving und Bildern, wie die Virgen del Portal Antonio de Borja. Unter nicht-religiöse Skulpturen unterstreicht die Ortschaft Mariano Benlliure und Park Eduardo Ballina Úrculo.

Parteien Villaviciosa, Asturias

Wenn wir auf andere Freizeitaktivitäten, ist es nicht möglich, alle Feste und Wallfahrten, die das ganze Jahr über stattfinden, aufzulisten. Jede Stadt, jedes Dorf viele Traditionen, die es ermöglichen, mit einer unglaublichen Frequenz, Trachten und Musik von Dudelsack verlangen die Aufmerksamkeit der Bewohner und Besucher. Und als letzter Punkt über die kulinarischen Köstlichkeiten von diesen Ländern angeboten werden, die Gegenstand von unzähligen gastronomischen Tagen während des ganzen Jahres sind.

Asturias Apfelwein

Alle diese Gerichte zu erwerben seiner Pracht begleitet von der traditionelle Getränk von diesem Land: Apfelwein. Villaviciosa, mit fünf anderen Gemeinden bilden das Commonwealth of Sidra. Seit 1960 ist das Festival auf dem Block statt. Tafeläpfel und Apfelwein zu erhalten ihre Auszeichnungen, wie auch die besten pourers dieses Weines. Die Kantabrischen Meer ist verschwenderisch in Fisch und Schalentiere, die die Grundlage eines Lebenskultur, die nicht nur Vielfalt, sondern eine bemerkenswerte Qualität sind. Desserts, unter denen wir die Villaviciosa Torte, Apfelmarmelade und, natürlich, Milchreis zu erwähnen.